NEUIGKEITEN – Zentrum für Exzellenz in Aktion

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

In diesem Schuljahr haben wir unser Zentrum für Exzellenz ins Leben gerufen, das ein ständig wachsendes und vielfältiges Angebot an Möglichkeiten für Schüler bietet, ihre Stärken zu entdecken und zu entwickeln. Wir bieten derzeit über 40 zusätzliche Programme in allen Fachbereichen für Schüler des IB und des Deutschen Curriculums an.

Wir haben einige der angebotenen Programme für den naturwissenschaftlichen Bereich besucht, um diese spannenden Projekte mit Ihnen teilen zu können.

Erst kürzlich wurde eine festgelegte Projektzeit für naturwissenschaftliche Schülerwettbewerbe eingerichtet. Schüler, die an Chemie-, Physik- oder Biologiewettbewerben interessiert sind, konnten sich für dieses Programm anmelden und treffen sich nun einmal pro Woche, um an ihren Experimenten, Forschungen und Aufgaben zu arbeiten, die Teil der jeweiligen Wettbewerbe sind.

Eine Gruppe von Schülern nimmt zusammen mit ihrem Lehrer Philipp Griebling am Bundeswettbewerb Physik teil. Als wir vorbeikamen, arbeiteten die jungen Wissenschaftler gerade an einem Experiment mit einer „Globus-Lampe“. Der Wettbewerbsanleitung folgend werden acht kleine Lichter in eine kleine Schaumstoffkugel gesteckt. Sie sind auf komplizierte Weise miteinander verbunden und es gibt mehrere Schalter, um verschiedene Lichtkombinationen einzuschalten. Die Schüler müssen dann einen Schaltplan erstellen und beobachten, welche Lämpchen aufleuchten und wie hell sie leuchten. Sicherlich keine leichte Aufgabe.

Sandra Fenzl unterstützt derweil Schüler der Mittelstufe im deutschen Curriculum, die an der Internationalen Junior Science Olympiade teilnehmen. In der ersten Runde dieses Wettbewerbs müssen sie vier Experimente zum Thema Enzyme und Elektrizität durchführen, z. B. die Rolle von Enzymen in Waschmitteln und ihre Wirkung auf Gummibärchen untersuchen.

Während des Circuit-Breaker in Singapur letztes Jahr begann Krishna Kumaresan, das von örtlichen Institutionen organisierte Young Scientists Programm an der GESS anzubieten, bei dem Schüler selbstständig Aktivitäten in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen bearbeiten können. Unsere jungen Forscher können an einem der Programme des Young Scientists Programme teilnehmen, Punkte sammeln und Abzeichen gewinnen. Eine unserer Schülerinnen der Klasse 9, Roxanne Yap, wurde Finalistin im Young Sustainability Champion Programm hier in Singapur. Die Gruppe trifft sich einmal pro Woche nach der Schule. Die Schüler arbeiten selbstständig in kleinen Gruppen oder alleine an ihren Projekten und Aufgaben.

Es ist toll zu sehen, dass unsere Schüler so in ihre Projekte vertieft sind, sich auf ihre Aufgaben konzentrieren und Verantwortung für ihr Lernen übernehmen.

About the Author

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Suggested Articles

All rights reserved © German European School Singapore 2020

CPE registration number: S72SS0010G Registration period: 22 June, 2017 – 21 June, 2023