LERNEN SIE GESS KENNEN: Alumni Relations an der GESS

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Im April 2020 haben wir unser GESS-Alumni-Portal gestartet und im Mai 2020 ist Kristina Stapels zum External Communications and Relations Team gestoßen, um sich um das Alumni-Programm zu kümmern. Wir haben uns mit Kristina auf einen Plausch zusammengesetzt, um mehr darüber zu erfahren, worum es beim Alumni-Programm geht und was für die Zukunft ansteht!

Erzähl uns ein bisschen über dich.

Mein Name ist Kristina Stapels, ich bin seit September 2015 an der GESS und konnte unsere wundervolle GESS-Gemeinschaft in dieser Zeit sehr gut kennenlernen.

Ich habe in Deutschland, England und Taiwan Angewandte Linguistik, Kulturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Übersetzung studiert. Während meines Studiums (in der Heimat und im Ausland) habe ich ein starkes Interesse an interkultureller Kommunikation, Sprache und Kultur entwickelt und auch davor schon habe ich immer gerne schon Menschen zusammengebracht und Verbindungen hergestellt.

Da ich seit 8 Jahren weit von meiner Heimat (Deutschland) entfernt lebe und so viele meiner engen Beziehungen zu Familie und Freunden zu Fernbeziehungen geworden sind, ist das für mich besonders wichtig geworden.

Ausgehend von diesen persönlichen Erfahrungen reizt es mich sehr, die Verbindungen zwischen den Mitgliedern unserer Alumni-Gemeinschaft zu fördern, und zwar über alle Altersgruppen, Standorte und Interessengebiete hinweg.

Wann hast du deine neue Aufgabe übernommen und wie sieht diese aus?

Ich habe diese Rolle im Mai 2020 übernommen, um unser Alumni-Programm auszubauen und unsere Alumni weiter in unsere Gemeinschaft zu integrieren.

Wir arbeiten daran, Gelegenheiten für unsere Alumni zu schaffen, sich in unserer Gemeinschaft zu engagieren und mit anderen Alumni sowie unseren Schülern in Kontakt zu treten. Wir schicken einen monatlichen Alumni-Newsletter herum, um unsere Alumni über interessante Ereignisse in der Schule zu informieren, und es gibt auch das Online-GESS-Magazin, das wir den Alumni zusenden.

Außerdem waren wir natürlich neugierig zu erfahren, was unsere ehemaligen Schüler seit dem Verlassen der Schule gemacht haben, und führen nun Interviews, um mehr herauszufinden und die Geschichten unserer Alumni mit dem Rest der Gemeinschaft zu teilen.

Wir hoffen, dass wir es unseren Alumni auf diese Weise ermöglichen können, sich weiterhin der Schule zugehörig zu fühlen!

Natürlich steckt das Programm noch in den Kinderschuhen; wir fügen fortlaufend weitere Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten zu unserem Programm hinzu. Einige unserer Alumni haben sich mit tollen Ideen gemeldet und wir arbeiten daran, diese umzusetzen. Wenn Sie ein (zukünftiger) Alumnus oder eine Alumna sind und Ideen haben und sich einbringen möchten, melden Sie sich sehr gerne bei uns per E-Mail (alumni@gess.sg), über das Alumni-Portal oder die sozialen Medien, wir freuen uns immer von Ihnen zu hören!

Wie sieht das Alumni-Programm aus?

Ein wichtiger Teil des neu gestalteten Alumni-Programms ist das Alumni-Portal, das wir im April 2020 aufgesetzt haben. Das Portal ist großartig, da es es Alumni – ehemalige Schüler, Eltern und Mitarbeiter – aus der ganzen Welt an einem Ort zusammenbringt, wo sie über direkte Nachrichten, in Gruppen, Veranstaltungen oder einfach durch das Entdecken von Profilen miteinander Kontakt halten können.

Wir haben derzeit fast 500 Alumni, die das Portal nutzen und bereits damit begonnen haben, Gruppen für Alumni in der gleichen Gegend zu gründen, um sich zu vernetzen (z.B. Singapur, München, London usw.) In letzter Zeit tauchen auch mehr und mehr Gruppen auf, die sich an Alumni richten, die zum Beispiel akademisch, fachlich oder beruflich in ähnlichen Bereichen unterwegs sind (z.B. Gesundheitswesen).

Weitere interessante Funktionen sind die Suchefunktion nach Stadt oder Land, die interaktive Karte und vieles mehr. In einer Welt nach Covid-19 könnte man überlegen eine Geschäftsreise/einen Urlaub mit einem Treffen mit einem ehemaligen Klassenkameraden und/oder anderen Alumni zu verbinden, die man vorher vielleicht gar nicht kannte. Es geht uns darum Menschen miteinander in Kontakt zu bringen!

Natürlich können sich Alumni jederzeit über alumni@gess.sg an uns wenden, wenn sie Fragen zum Portal, zum Programm oder zur Teilnahme haben oder einfach nur Hallo sagen und ihre Lieblingserinnerungen mit uns teilen möchten.

Was sind bisher die Highlights deiner Arbeit mit den Alumni?

Besonders viel Freude bereitet mir der Kontakt mit unseren Alumni und dass ich einige von ihnen schon über Online-Interviews, Videoanrufe und E-Mails kennenlernen konnte. Zu erfahren, wie weit sie gekommen sind, und zu sehen, was für erstaunliche Dinge sie erreicht haben, ist sehr spannend und es gibt meiner Arbeit so viel Bedeutung. Es ist unglaublich bereichernd, ihre Geschichten mit dem Rest der GESS-Gemeinschaft teilen und einen Ort schaffen zu können, an dem unsere Alumni mit der GESS, ihren alten Klassenkameraden, ehemaligen Lehrern und neuen Freunden in Kontakt treten können.

Wie sehen die Zukunftspläne für das Programm aus?

Es gibt so viele spannende Funktionen, die wir über die kommenden Monate in unser Alumni-Programm integrieren möchten, um so mehr Gelegenheiten für unsere Alumni und unsere Schüler zu schaffen, miteinander Kontakt aufzunehmen und Erinnerungen und Erfahrungen auszutauschen. Für unsere Schüler soll es außerdem die Möglichkeit geben, von Alumni-Mentoren betreut zu werden. Wir werden mehr Veranstaltungen organisieren, wie z.B. Networking- oder Reunion-Events, damit unsere Alumni ihre ehemaligen Klassenkameraden treffen können und mehr Gelegenheiten haben, sich zu vernetzen, in nostalgischen Erinnerungen zu schwelgen und einfach über die guten alten Zeiten zu sprechen. Wir möchten, dass unser Alumni-Programm Möglichkeiten bietet, andere Alumni zu kontaktieren, sich gemeinsam an die GESS zu erinnern, aber auch ein Ort, den unsere Alumni mitgestalten können.

Wie können sich Alumni in der Gemeinschaft engagieren?

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, sich in der Gemeinschaft zu engagieren. Alumni können uns Fotos von ihrer Zeit an der GESS zuschicken, ihre Geschichten und ihr Leben danach mit uns teilen, sich mit uns zu einem Interview verabreden, Alumni-Botschafter werden, um andere Alumni zu involvieren und Veranstaltungen zu organisieren. Alumni können Vorträge für unsere Schüler halten oder sogar als Redner an zukünftigen Alumni-Veranstaltungen teilnehmen, um dort ihr Fachwissen über Themen aus den verschiedensten Bereichen zu teilen.

Sobald das Reisen wieder möglich ist, freuen wir uns auch darauf, unsere Alumni wieder auf unserem Campus zu begrüßen zu können und vielleicht sogar Alumni-Treffen in Europa zu organisieren.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie planen, den GESS-Campus zu besuchen, damit wir sicherstellen können, dass jemand da ist, um Sie herumzuführen. Wo immer es möglich ist, würden wir unsere Alumni-Gäste gerne in Schulveranstaltungen einbeziehen oder unsere Alumni ihren Werdegang mit unseren Schülern teilen lassen.

Das nächste Ereignis, bei dem sich Alumni einbringen können, ist unser 50-jähriges Jubiläum, das dieses Jahr ansteht und das wir mit der ganzen Gemeinschaft feiern werden. Lassen Sie uns über alumni@gess.sg wissen, wenn Sie zu unseren Feierlichkeiten beitragen möchten.

Wenn Sie die GESS und Singapur verlassen, registrieren Sie sich doch auf unserem Alumni-Portal, wir würden gerne mit Ihnen in Kontakt bleiben!

About the Author

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Suggested Articles

All rights reserved © German European School Singapore 2020

CPE registration number: S72SS0010G Registration period: 22 June, 2017 – 21 June, 2023